ISAAK: „enjoy that life´s a tour“

Auftritt am 22. November im Osnabrücker „Rosenhof“

Osnabrück. Spätestens mit seiner packenden Performance beim diesjährigen Eurovision Song Contest hat Isaak vor einem globalen Milliardenpublikum bewiesen, dass er mühelos in der obersten Liga der aufregendsten neuen Gesichter innerhalb der europäischen Popmusik mitspielen kann. Nun meldet sich der Sänger, Songwriter und
Multiinstrumentalist mit seiner brandneuen Single zurück, auf der sich der 29-Jährige so emotional und mitreißend wie nie zuvor präsentiert!

Schon in jungen Jahren hat Isaak gelernt, die Menschen mit seinen Songs zu fesseln und in seinen Bann zu ziehen. Nachdem sich der Autodidakt früh das Gitarre-, Klavier-, Ukulele- und Schlagzeugspiel beibrachte, machte er bereits im Alter von 12 Jahren erste Erfahrungen als Straßenmusiker. Eine lehrreiche Zeit, in der sich nicht nur seine
sofort wiedererkennbare Gänsehaut-Stimme, sondern auch seine packende Bühnenpräsenz entwickelte – wie Isaak auch gerade wieder im schwedischen Malmö bei seinem gefeierten ESC-Auftritt mit seiner nachdenklichen Endausscheidungshymne „Always On The Run“ demonstriert hat, deren Spotify-Streamingzahlen sich nach seiner weltweiten Power-Performance auf fast 13 Millionen verzwanzigfachten. Momentan begeistert der zweifache Familienvater mehr als 2,5 Millionen monatliche Spotify-Hörer:innen, über 50,6k Instagram-Follower und knapp
34,5k Follower auf TikTok.

Nachdem er mit seiner David Puentez-Kollaboration „Baby Steps“ (die sofort den 1. Platz der iTunes-Charts stürmte), dem über 1,7 Millionen mal gestreamten „Home“, dem 572k mal gestreamten „Water To The Seed“ sowie der leidenschaftlichen Coverversion von „Who Knew“ selbst Rock-Röhre P!nk beeindruckte, die Isaak direkt
als „better than Ed Sheeran“ feierte, schickt der Sänger und Musiker nun seine nächste Single hinterher.

Auf „Never The Same“ verbinden sich seine sofort unter die Haut gehenden Vocals mit einem kraftvollen Chorus zu einer ergreifenden Ballade, auf der Isaak einmal mehr einen tiefen Einblick in sein zerrissenes Gefühlsleben gibt.

Entstanden ist der Song während eines Writing-Camps auf Mallorca, wo Isaak auf Musiker Joris traf. Sie haben zu der Zeit in dem gleichen Dorf (Vlotho, NRW) gelebt und es war längst überfällig, dass sie gemeinsam ein Lied schreiben. Isaak über die Zusammenarbeit: „Joris hat zu Beginn die Gitarre genommen und one-take eine
Akkordabfolge gefreestylet. Die Gitarre haben wir am Ende nicht mehr geschnitten und
exakt so im Song gelassen.“

Isaak erzählt auf seiner neuen Single „Never The Same“ in eindringlichen Worten von Veränderung, Weiterentwicklung, persönlichem Wachstum und davon, nicht mehr Derselbe zu sein. Ein Song über die herzzerreißende Erkenntnis, sich auseinanderzuleben, während man doch noc h irgendwie aneinander hängt und sich an alten Erinnerungen festhält. Und letztendlich auch von Abschied und der Akzeptanz, dass manche Dinge einfach nicht für die Ewigkeit gemacht sind; so sehr man es sich auch wünscht. Mit „Never The Same“ legt Isaak einen weiteren emotionalen Heavy-Weight-Ohrwurm voller Verletzlichkeit, aber auch Stärke mit Ausblick auf ein winziges Licht am Ende des Tunnels vor.

ISAAK
enjoy that life´s a tour
22.11.2024
Rosenhof
Einlass: 19:00 Uhr
Beginn: 20:00 Uhr
Eintritt: 30 € zzgl. Geb.
VIP Tickets erhältlich

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner